Ein Tag voller Gespräche, Vorträge und Workshops über nachhaltige Innovationen mit tollen Referenten aus Großunternehmen, dem Mittelstand, Start-Ups und der Wissenschaft über die Grenzen hinweg.

Ziel des Bayerisch-Tschechischen Innovationstages ist es, Technologien vorzustellen und zu erklären sowie auf die Exzellenz der regionalen Unternehmen hinzuweisen.

Die Veranstalter – IHK Regensburg für Oberpfalz/Kelheim und Beratungsbüro Oberpfalz – wollen hierfür Trends und aktuelle Themen vorstellen.

Der jährlich stattfindende Kongress soll ein Treffpunkt für Entscheider aus Unternehmen und Vertretern der Wissenschaft sein und eine Plattform bieten, sich fachlich über aktuelle Themen auszutauschen, neue Kontakte zu finden und Partnerschaften zu schließen.

Datum
21.1.2021
09 – 18 Uhr

ORT
HORSCH Maschinen GmbH
Sitzenhof 1, 92421 Schwandorf

THEMA
Nachhaltige Innovationen

Ausstellung

Werden Sie ein Teil unseres Innovationstages und setzen Sie Ihr Unternehmen in den Fokus der Aufmerksamkeit!

Ihr Unternehmen oder Hochschule beschäftigt sich mit nachhaltigen Innovationen und Sie wollen Ihre Produkte, Ergebnisse oder Geschäftsmodell präsentieren?

Wir bietet Ihnen eine kostenlose Ausstellungsfläche an.

Programm

09:00 Ankunft und Registrierung
09:30 Fachvorträge
   
11:30 Mittagspause/Networking
12:30 Unternehmensführung HORSCH
   
14:00 Fachvorträge
   
16:00 Pitches der Aussteller
   
16:15 Pause/Networking
   
16:45 Podiumsdiskussion
   
17:30 Networking

Die Konferenz wird Deutsch und Tschechisch gedolmetscht.

Side events

  • Table Top Ausstellung
  • Unternehmensführung bei HORSCH

Referenten

Prof. Dr. Georg Stephan Barfuß | Leiter des Referates für Wirtschaft, Wissenschaft und Finanzen der Stadt Regensburg

Etablierung eines nachhaltigen Innovationsökosystems

Michael Horsch | HORSCH Maschinen GmbH

"Innovationskraft hat mit der Grundhaltung der Mitarbeiter zu tun"

Soňa Jonášová | Institut Cirkulární Ekonomiky, z. ú. | Prag

"Circular economy: the way to profitable but clean production"

RÜCKBLICK 2020

1. Bayerisch-Tschechischer Innovationstag

Datum
22.1.2020

ORT
Forschungszentrum NTIS / Westböhmische Universität in Pilsen
Technická 8, Pilsen

THEMA
Künstliche Intelligenz

Dagmar Schuller | audEERING GmbH | Gilching

"Mensch und Maschine im Dialog – wie KI lernt, uns besser zu verstehen"

Dr. Jörg Müller
PwC | Manager Business Analytics | Duisburg

 "AI demystified - In God we trust, all others must bring data"

Dr. Michael Colombo
TIKI - Technologisches Institut für angewandte künstliche Intelligenz | Weiden

„Mit Künstlicher Intelligenz auf dem Weg zur selbstoptimierenden Produktionslinie“

Vladimír Sedláček
GREYCORTEX s.r.o. | Prag

„The world is not as secure, as it seems to be“

Dr. Patrick Glauner
Founder & CEO skyrocket.ai GmbH i.Gr. | Regensburg

„Automatisiertes Entscheidungsverhalten im Millisekundenbereich: Die Zukunft gehört den Unternehmen, die heute in Künstliche Intelligenz investieren“

Michal Bambušek
Neuron Soundware | Prag

"Artificial Intelligence in the hands of a service technician"

doc. Ing. Pavel Král, Ph.D.
Forschungszentrum NTIS | Pilsen

„Modern Access to Historical Sources“

Prof. Ing. Vladimír Mařík, DrSc., dr.h.c.
Certicon | Prag

"AI Ökosystem in Tschechien"

Ing. Martin Střelec, Ph.D.
Forschungszentrum NTIS | Pilsen

„Data science in modern power systems“

Kontakt

Beratungsbüro Oberpfalz

Thomas Schröpf
Thomas.Schröpf@bezirk-oberpfalz.de
+49 151 741 156 74

Michael Zankl
Michael.Zankl@bezirk-oberpfalz.de
+49 151 214 384 03

IHK Regensburg für Oberpfalz/Kelheim

Karla Stánková
stankova@regensburg.ihk.de

Richard Brunner
brunner@regensburg.ihk.de

Veranstalter

Partner